Startseite > Grill-Wissen > Wie viel ml hat ein Teelöffel?

Wie viel ml hat ein Teelöffel?

Welche Menge Flüssigkeit oder Feststoffe passt auf einen Teelöffel?

In vielen Rezepten findet man die Angabe einen Teelöffel voll Flüssigkeit oder Gewürzen zu verwenden. Doch wie viel Milliliter passen eigentlich auf einen Teelöffel? Klar, die Angabe ist nur ein ungefährer Wert und es sollte nur darauf geachtet werden immer die gleichen Teelöffel während eines Kochvorgangs zu benutzen, aber wenn man die Menge lieber abmessen möchte, benötigt man einen Richtwert. Tja, und wie man sich sicherlich schon denken kann, gibt es natürlich so eine Art von Norm für den Begriff Teelöffel als Küchenmaß.

Darin ist definiert, dass der Teelöffel eine Flüssigkeit von 5 ml aufnehmen kann. Bei Feststoffen mit hoher Dichte entspricht dies ca. 5 Gramm. Bei Zutaten wie etwa Mehl geht man hier von 3 bis 4 Gramm aus.

Hat man gerade einen Teelöffel in der Hand und möchte man damit einen Esslöffel ersetzen, so entsprechen 3 Teelöffel genau einen Esslöffel.

Aber wie ich oben schon erwähnte, nehmt es nicht so genau mit diesem Maß.

 

Wie viel ml hat ein Teelöffel

Check Also

Ganzes Rinderfilet schneiden – richtig parieren und zerlegen

Rinderfilet bekommt man im ganzen Stück, doch wenn das tolle Fleisch das erste mal vor …

4 Kommentare

  1. Bettina Abdourahamane

    Meine Teelöffel haben 2ml

  2. Unter uns gesagt, ein Teelöffel kann unmöglich 5 ml fassen.
    Ein ml (Milliliter) braucht das Volumen von 1x1x1cm
    5 mal dieses Volumen (5 ml) haben nicht mal auf einem Esslöfel Platz
    sorry

  3. Das war gut erklärt 😃
    Geil

  4. Gut erklärt aber falsch. 1x1x1cm sind 10 ml wie das c in cm schon zeigt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Send this to a friend