Startseite > Grill-Rezepte > Grill-Beilagen > Hash Browns vom Grill

Hash Browns vom Grill

Hashed Brown Potatoes sind ein Gericht aus der nordamerikanischen Küche und ist relativ schnell zubereitet – auch wenn die Vorbereitung schon etwas Zeit in Anspruch nehmen kann, zumindest dann – wenn man keine Küchenhilfe in Anspruch nimmt! Grundsätzlich könnte man die Hash Browns wohl mit Kartoffel-Röstis vergleichen, wobei bei der nordamerikanischen Küche keinerlei Zusätze den Kartoffeln bei gesetzt werden! D.h. Die Hash Browns sind wirklich nur deftig gewürzte Kartoffeln welche von allen Seiten knusprig angebraten werden. Dadurch entsteht das wie der Name es schon sagt braune Geflecht aus Kartoffeln! 😉

Was brauchen wir dazu?
–> Kartoffeln!
Na, wer hätte das gedacht! Ihr solltet für dieses Gericht auf jeden Fall festkochende Kartoffel verwenden – sonst wird es nichts mit den perfekten Hash Browns werden!

Hashed-brown-Potatoes-Hash-Browns-Rezept-zum-Grillen (1)

Dann benötigen wir noch ein paar Gewürze, welche sich jedoch auch ziemlich in Grenzen halten!
–> Salz
–> schwarzer Pfeffer
–> Cayenne Pfeffer
–> Paprika Gewürz (wenn man es mag – ist im klassischen Rezept kein MUSS! – gibt aber zusätzlich zum Geschmack noch etwas Farbe am Essen)

In die Pfanne geben wir etwas ..
–> Butterschmalz
…um eine gute Bräune zu erhalten!

Die Menge:
Eine große Kartoffel pro Person oder zwei kleinere Kartoffeln – wie viel man eben packt!

Die Zubereitung:
Kartoffel schälen und in kleine Streifen mittels einer Reibe bringen. Mitteldicke Steifen sind hierfür optimal! Ihr könnt aber auch dünne streifen und etwas dickere Streifen mischen! Wie ihr es eben beliebt. Bei den dickeren und dünneren Streifen gibt es eher einen „Rösch-Effekt“, da die dünneren zuerst braun und dann eben rösch werden. Hat man einheitliche Streifen, so tritt dafür eine gleichmäßige Bräunung auf.

Hashed-brown-Potatoes-Hash-Browns-Rezept-zum-Grillen (2)

 

Nach dem Schneiden der Kartoffel, kommen diese in ein kaltes Wasserbad und sollten dort etwas durchgemischt werden. Dies hat den Effekt, dass die Stärke aus den Kartoffeln gespült wird und diese leichter knuspriger werden! Diesen Vorgang solltet ihr mindestens ein bis zweimal wiederholen! Ihr werdet sehen, wie das Wasser mehr und mehr durchsichtiger bleibt und sich nicht zum trüben hin wendet!

Hashed-brown-Potatoes-Hash-Browns-Rezept-zum-Grillen (3)

Nach dem Wasserbad gebt ihr die Kartoffeln am besten in ein Handtuch und drückt diese nochmals so richtig aus!

Hashed-brown-Potatoes-Hash-Browns-Rezept-zum-Grillen (5)

Jetzt sind die Kartoffeln schon mal startklar!

Hashed-brown-Potatoes-Hash-Browns-Rezept-zum-Grillen (4)

Jetzt geben wir etwas Butterschmalz in die Pfanne (ihr könnt natürlich auch eine Aluschale oder ähnliches verwenden!). Die Pfanne sollte dabei nur eine mittlere Hitze (160 bis 170 Grad in der Garkammer – Kohlen unter der Pfanne) besitzen. Arbeitet ihr mit höheren Temperaturen, werden die Kartoffel zwar auch braun – aber ihr lauft Gefahr, dass die Kartoffeln zwar braun sind – aber noch nicht durch! Wir arbeiten hier ja mit rohen Kartoffeln.
Klassisch wird gleich eine ganze Pfanne gemacht und diese dann später einfach aufgeteilt! Es gibt jedoch auch Personen, welche die Hash Browns wie Kartoffelpuffer in einzelnen Stücken zubereiten. Auf einer Seite nun gut angrillen und dann wenden! Wer möchte kann auch erst die ganze „Masse“ etwas anrosten und danach die Portionen formen – das funktioniert auch recht gut und die Kartoffeln werden einen Tick röscher.

Hashed-brown-Potatoes-Hash-Browns-Rezept-zum-Grillen (6)

Würzen nicht vergessen!
Ich würze die Hashed Brown Potatoes immer bevor ich diese das erste mal wende. Gewürze nach belieben dazu geben.

Hashed-brown-Potatoes-Hash-Browns-Rezept-zum-Grillen (7)

Hashed-brown-Potatoes-Hash-Browns-Rezept-zum-Grillen (9)

So, je nach Größe der geschnittenen Kartoffeln – ob mit oder ohne Deckel und der Temperatur im Gar-Raum solltet ihr zwischen 10 und 20 Minuten für die Hash Browns einplanen.

Hashed-brown-Potatoes-Hash-Browns-Rezept-zum-Grillen (8)

Fazit:
Im Prinzip ein sehr einfaches und schnelles Essen, wenn die Vorbereitungen gemacht sind. Hash Browns sind trotz der wenigen Zutaten sehr lecker und die perfekte Beilage zu diversen Grillgerichten. Bei mir gab es die Hashed Brown Potatoes zu ein paar Chicken Lollipops. Keine schlechte Kombination – kann ich Euch sagen!

Chicken-Lollipops-Rezept-für-den-Grill (13)

Check Also

Pizza-Fächer vom Grill – der schnelle Snack

Heute habe ich ein Rezept für Euch, welches in die Kategorie „schneller Snack“ fällt! Denn …

Kommentar verfassen

Send this to a friend