Startseite > Grill-Rezepte > Grill-Nachspeise > Schokoladen Souffle vom Grill mit weichem Schoko-Kern

Schokoladen Souffle vom Grill mit weichem Schoko-Kern

Heute will ich Euch ein Rezept für richtig leckeres Schokoladen Souffle vom Grill verraten! Zutaten braucht man eigentlich nicht wirkliche viele – aber dafür wird das Ergebnis richtig lecker! Versprochen! Das folgende Rezept reicht Euch für ca. 5 – 6 Personen wie auf dem Bild zu sehen oder für 4 größere Portionen. Kann ja aber nach belieben angepasst werden! Worauf man bei dieser Nachspeise wohl nicht achten sollte, sind die Kalorien – denn diese dürften wohl beachtlich sein! 😉 Aber wie es halt immer so ist – wenn etwas richtig lecker ist – dann stecken da oft auch ein paar Kalorien drin!

Diese setzen sich wie folgt zusammen:

150 Gramm Butter
150 Gramm Schokolade
75 Gramm Zucker
30 Gramm Mehl
3 ganze Eier
3 Dotter vom Ei

Schaut dann wie folgt aus:

Schokoladen Souffle vom Grill (1)

TIPP:
Nehmt wirklich diesen Goldschatz von Ritter Sport!
Ich verspreche Euch – die Schokolade lohnt sich!!!

Wo wir gerade bei der Schokolade sind! Diese wird in kleine Stücke geschnitten und sanft bis zum Schmelzpunkt erwärmt!

Schokoladen Souffle vom Grill (2)

Parallel dazu könnt ihr nun die Butter zergehen lassen.

Während diese Vorgänge am laufen sind, können wir schon die ersten Zutaten miteinander vermengen!

Zuerst verrühren wir, die ganzen Eier mit dem Eidotter und geben dann den Feinkristallzucker hinzu.

Schokoladen Souffle vom Grill (5)

Ist dies vermengt, folgt die Schokolade und danach die erwärmte Butter:

Schokoladen Souffle vom Grill (6)

Bis zu diesem Punkt könnt ihr mit einer Maschine arbeiten! Das Unterheben des Mehls sollte dann jedoch wieder per Hand erfolgen!

Schokoladen Souffle vom Grill (7)

TIPP:
Siebt das Mehl ab, dann habt ihr keine Mehlklümpchen! Habe hier leider etwas spät dran gedacht! Sollte man Klümpchen haben, hilft nur weiter umrühren, bis keine mehr zu sehen sind.

Jetzt haben wir alle Zutaten miteinander vermengt und können wir diese nun in unsere Form geben.

Die Förmchen habe ich zuvor mit etwas Butter ausgestrichen….

Schokoladen Souffle vom Grill (3)

…und darauf etwas Zucker gestreut. Das gibt eine gute Oberfläche, wodurch der Inhalt auch weder aus den Förmchen heraus kommt. 😉

Schokoladen Souffle vom Grill (4)

Inhalt einfüllen und bei maximaler indirekter Hitze (200 – 220 Grad) den „Teig“ durchziehen lassen!

Schokoladen Souffle vom Grill (8)

INFO:
Auch hier habe ich eine nützliche Info für Euch! Wartet nicht bis der Teig aufgeht! Den Fehler habe ich bei meinem ersten Versuch gemacht! Denn der Teig …geht irgendwann schon etwas auf – aber dann habt ihr kein Schokoladen Souffle mit flüssigen Kern mehr – sondern ein komisches leicht verbranntes ETWAS! 😉

Schokoladen Souffle vom Grill (9)

Da ich auf die flüssige Schokolade stehe – ist der Vorgang am Grill nach ca. 8 Minuten abgeschlossen und es hat sich eine feste Hülle um die Schoki geblildet!

Was gibts dazu?
Zum Schokoladen Souffle gab es bei mir ein Himbeer-Eis mit frischen Himbeeren auf einem Vanille Spiegel.

Schokoladen Souffle vom Grill (10)

Flüssiger Kern gefällig:
Bitte schön ….

Schokoladen Souffle vom Grill (11)

Fazit:
Eine Nachspeise vom Grill, welche man vielleicht im Vorfeld schon mal ausprobieren sollte – da der Grillvorgang nicht ganz einfach ist. Die Zutaten dagegen hat wohl fast jeder vollständig im Kühlschrank liegen und zusammen gerührt ist dies Nachspeise ebenfalls sehr schnell. Was ich Euch versprechen kann …ist – diese Nachspeise vom Grill – wird bei Eurem Gästen ein zufriedenes Lächeln entfachen! Denn lecker ist diese auf jeden Fall.

Check Also

Nutella Rollen – der süße Toast vom Grill

Ihr findet Nutella lecker? Könntet Nutella auch pur aus dem Glas löffeln? Gut, dann wird …

Kommentar verfassen

Send this to a friend