Startseite > Grill-Rezepte > Grill-Nachspeise > Karamell Äpfel im Speck Mantel – Apple Cream Candy Bacon

Karamell Äpfel im Speck Mantel – Apple Cream Candy Bacon

Für diese Nachspeise vom Grill, kombinieren wir drei Dinge, welche auf den ersten Blick gar nicht so zusammen passen wollen – aber ich würde sagen, lasst Euch einfach vom Ergebnis überraschen! Was benötigen wir alles für die Karamell Äpfel im Speck Mantel …oder für die Amis …unter Euch ….die Apple Cream Candy Bacon! 😉

Zutaten für das Rezept:
–> Äpfel (diese werden in kleine Spalten geschnitten)
–> Bacon natürlich – rechnet hier ca. einen Streifen für ein Apfelstück
–> 1 Tüte Werther’s Original Sahnebonbons


Achtung! Passt bitte unbedingt beim Kauf der Bonbons auf die Richtigen zu nehmen. Ich habs beim Versuch 1 nicht getan und aus versehen die Caramel und Creme gekauft! Böser Fehler!! Denn im ersten Moment sieht alles gut aus, doch dann hat man nur noch einen Batzen Bonbon Masse, welche sich nicht mehr gut verteilen lässt! Aber ich greife meiner Ausführung schon etwas vor! Daher kommen wir nun direkt zur Zubereitung:

Äpfel schälen und in kleine Spalten schneiden:

Die Werthers Original Bonbons in den Mixer geben und zu „Staub“ umwandeln! Habt ihr hier die falschen Bonbons, dann gibt es eine üble pappige Masse!

Jetzt streut ihr über die Apfelspalten das gerade hergestellte Bonbon Pulver und umwickelt diese dann mit dem Bacon!

Grill Temperatur: ca. 200 Grad

Jetzt gebt ihr diese auf den Grill und bratet den Speck etwas an. Ist dies erledigt, gebt ihr nochmals das Bonbon Pulver auf den Speck und lasst es erneut karamellisieren.

Nach ca. 20 Minuten ist die Nachspeise oder auch Vorspeise vom Grill fertig!! Bitte vor dem Verzehr etwas abkühlen lassen. Je nach dem, wie viel Bonbon ihr verwendet habt, kann der Zucker recht heiß sein. Gäste sagten auch, etwas kühler – wäre der Geschmack intensiver!

Fazit: Schnell gemacht, wenn man die richtigen Bonbons wählt! 😉 Das einzige Problem ist, man sollte diese nicht zu lange vor der Verarbeitung zubereiten, da ansonsten der Apfel mit dem Karamell-Pulver reagiert und Flüssigkeit absondert. Geschmacklich ist es eine ganz neue Richtung und wird sicherlich bei Euren Gästen gut ankommen. Karamell-Apfel-Spalten im Baconmantel ein guter Abschluss eines gelungenen Grill-Events!

Check Also

Schokokuchen vom Grill in der Orange serviert

Heute kombinieren wir einfach zwei leckere Dinge miteinander und hoffen, dass die zwei Komponenten miteinander …

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Send this to a friend