Startseite > Grill-Bücher > Weber’s Steak – Grill-Buchrezension

Weber’s Steak – Grill-Buchrezension

Sommer, Freunde, Grillerfolge
Es ist Sommer, über den Wiesen färbt sich die Sonne rot, und im Garten dampft der Grill. Freunde sind gekommen, Getränke werden gereicht, und im Radio laufen die neuesten Popsongs. Dann ist es endlich soweit: die Glut ist perfekt, die ersten Steaks werden auf den Grill gelegt, während die Beilagen schon auf dem Tisch verteilt werden. Doch plötzlich kippt die Stimmung, denn einige haben bereits losgelegt mit dem Essen, kauen und kauen, zerteilen enttäuscht das Fleisch und lassen es irgendwann auf den Tellern zurück.

Steaks grillen eine Wissenschaft?
Wer ein derartiges Szenario verhindern will, muss sich besser vorbereiten. Denn Steakgrillen ist auch eine kleine Wissenschaft und erfordert Fachkenntnisse, die der Profi Jamie Purviance in seiner Grillbibel „Weber’s Steak“, die im „Gräfe- und Unzer-Verlag“ erschienen ist, vermittelt. Der Autor des New York Times-Bestsellers „Weber’s Way to Grill“ liefert in seinem Folgewerk eine anspruchsvolle Anleitung, mit der jedes Grillfest zum Erfolg wird. Dieses Buch mit hochwertigem Layout und ansprechenden Bildern ist schon beim Einkauf vor dem Grillen der perfekte Ratgeber und ein Garant, dass später nichts schiefgehen kann. Dabei lernt man alles über die verschiedenen Steak-Zuschnitte – von Porterhouse-Steak über Rib Eye-Steak und Strip-Steak bis zum beliebten T-Bone-Steak – und wird automatisch zum Steak-Experten. Zusätzliche Tabellen demonstrieren anschaulich, wie lange die verschiedenen Fleischteile mariniert und gegrillt werden sollten.

Weber’s Steak – Grill-Buchrezension-1

Nicht nur für Weber Fans
Bei der Lektüre der mehr als 60 Rezepte erscheint plötzlich alles ganz einfach, erfordert keinen Sternekoch mehr am Feuer und auch kein unerreichbares Spezialitätengeschäft. Die meisten Zutaten gibt es nebenan im Supermarkt und das Fleisch beim guten Metzger um die Ecke. Jamie Purviance erklärt klar und verständlich die verschiedenen Grilltechniken und spricht nicht nur Weberfans mit Webergrill an, sondern auch die Inhaber einfacherer Geräte. „Nach mehreren hunderttausend Jahren hat sich die Wirkung von Fleisch und Feuer in unsere Gene eingeschrieben, und die schönste Art, den Tag ausklingen zu lassen, ist, wenn Menschen sich um eine Feuerstelle versammeln und gemeinsam Fleisch braten«, schreibt er und macht Lust auf gelungene Sommerabende.

Weber’s Steak – Grill-Buchrezension-2

Bildquelle: Ausschnitt Webers Steak Buch

Nicht nur Steaks
In 40 weiteren Rezepten stellt er zudem schmackhafte Beilagen zum gegrillten Fleisch vor, zeigt, wie man kreativ Marinaden und Dips herstellt und die perfekten Gewürze findet. Natürlich werden auch Vegetarier nicht vergessen, denn nicht jeder beim Grillabend mag Fleisch. So zeigt das Buch, dass sich auch mit Gemüse ein leckerer Grillteller zusammenstellen lässt und keiner hungrig zurückbleiben muss.
So ist es Sommer, die Dunkelheit bricht an, Laternen leuchten, während die Freunde gesättigt und glücklich am Tisch lachen und sich unterhalten und noch lange von diesem Grillfest schwärmen werden.

 

Weber’s Grillbibel – Steaks (GU Weber’s Grillen)


Preis: EUR 14,99

Bewertung: 4.6 von 5 Sternen
von 89 Kunden

82 gebraucht & neu verfügbar
ab EUR 6,86



Jetzt bei Amazon kaufen

 

Check Also

Weber’s Burger – Grill-Buchrezension

Jamie Purviance ist ein weltweit führender Grill-Experte. In dem Buch „Weber’s Burger: Die besten Grillrezepte …

Kommentar verfassen

Send this to a friend