Startseite > Grill-Rezepte > Grill-Marinaden > Tex-Mex Rub – im Fajitas Style

Tex-Mex Rub – im Fajitas Style

Dieser Tex-Mex Rub hat es in sich und erinnert einen irgendwie an Fajitas oder im allgemeinen an die mexikanische Küche! Ich glaube diesen Rub liebt man oder hasst man – ich muss zugeben – ich mag den Rub! Er ist zwar durch seine hohe Intensität kein All-Day-Rub, aber wenn es etwas mexikanisches gibt, dann ist dieser Rub die Number 1!

Dieser Rub eignet sich hervorragen für Hühnchen oder Rind und kann wie alle Rubs einfach auf das Grillgut aufgetragen werden.

Folgende Zutaten kippt ihr für diesen Tex-Mex Rub einfach in einen Becher und vermischt diese gut:

8 Esslöffel Paprika (scharf)
6 Esslöffel Kreuzkümmel
4 Esslöffel Pfeffer (schwarz, frisch gemahlen)
4 Esslöffel Salz
2 Esslöffel Oregano
4 Teelöffel Chilli Pulver
4 Teelöffel Knoblauch Pulver
4 Teelöffel granulierte Zwiebel
2 Teelöffel gepuderter Ingwer
2 Teelöffel Cacao Pulver (rein)

 

Tex-Mex-Rub-Fajitas-Style

 

Fazit:
Guter Rub für mexikanisch angehauchte Gerichte. Dies liegt wohl meiner Meinung nach am hohen Anteil von Cumin / Kreuzkümmel. Diesen muss man natürlich mögen um den Rub lecker finden zu können.

Check Also

Butt Glitter Rub

Ein Universalrub für fast jedes Gericht Heute möchte ich Euch einen Rub vorstellen, der von …

Kommentar verfassen

Send this to a friend