Startseite > Grill-Rezepte > Grill-Marinaden > BBQ Rub – Basic – neutraler Universalrub

BBQ Rub – Basic – neutraler Universalrub

Hin und wieder kommt man in die Situation, das man einen Rub verwenden möchte, sich jedoch nicht sicher ist, welcher es werden soll. Viele Rubs geben dem Fleisch oder dem Gemüse eine pikante Note, die je nach Gericht auch mal zu „viel des Guten“ sein kann. Nicht für jeden Einsatz eignen sich scharfe oder süße Rubs und wenn ich mir immer nicht sicher bin, welchen Rub ich verwenden möchte, dann greife ich zu diesem universellen BBQ Rub. Dieser Rub ist sehr neutral und unterstützt das Grillgut mit seinem Geschmack und drängt diesem dem Rub Geschmack nicht auf.

Zusätzlich ist dieser Rub sehr gut als Basis für weitere Rubs geeignet, in dem man das Rezept einfach noch mit ein paar Gewürzen erweitert. Auch als Zugabe zu einem pikanteren und süßeren Rub ist dieser BBQ Rub bestens geeignet. Sozusagen der Neutralisator, wenn ihr mal Gäste habt die es lieber etwas ausgewogener lieben! Oder Kinder – Kinder stehen häufig auch auf nicht so extreme Gewürzmischungen.

Wie alle Rubs, trägt man auch diesen direkt auf das Grillgut auf. Wer möchte kann natürlich auch etwas Öl hinzufügen und daraus dann eine Art von Marinade basteln. Im Normalfall ist das Mischen jedoch unnötig, da die Rubs auch ohne Zusätze sehr gut am Grillgut haben!

 

BBQ-Rub-Basic

 

Bei der Zubereitung muss man ebenfalls nicht viel beachten. Alle hier angegebenen Gewürze werden einfach miteinander vermengt und fertig ist der BBQ Rub.

Das Rezept:

8 Esslöffel braunen Zucker
8 Esslöffel Paprika süß
8 Esslöffel Salz
1 Esslöffel granulierter Knoblauch
1 Esslöffel granulierte Zwiebel
1 Teelöffel Cayenne Pfeffer
1 Teelöffel Chilipulver
1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
1 Teelöffel Oregano
1 Teelöffel Kreuzkümmel
1 Teelöffel Selleriesalz

 

Fazit:
Wie ich oben schon erwähnte, der Rub ist jetzt kein Geschmackshighlight. Aber er eignet sich gut als Basis oder als leichter Universalrub.

Check Also

Tex-Mex Rub – im Fajitas Style

Dieser Tex-Mex Rub hat es in sich und erinnert einen irgendwie an Fajitas oder im …

Send this to a friend