Startseite > Grill-Rezepte > Grill-Vorspeisen > Candy Bacon Sticks – eine interessante Kombination – Rezept

Candy Bacon Sticks – eine interessante Kombination – Rezept

Candy Bacon Sticks – klingt ja doch sehr interessant und vielversprechend. Ruft man sich aber ins Gedächtnis, dass das gezuckerter Frühstücksspeck ist – könnte man sich durchaus fragen …und das soll schmecken? Darauf kann ich nur sagen, lasst Euch überraschen! Doch bevor es so weit ist – möchte ich Euch kurz verraten, was man für diese Rezept alles benötigt. Grundsätzlich fällt die Einkaufsliste für unsere Candied Bacon Sticks recht kurz aus!

Einkaufsliste:
– Bacon – und zwar relativ viel – denn ihr werdet sehen – der ist dann ziemlich schnell weg!
– Zucker – meine Empfehlung – brauner Rohrzucker – gibt eine bessere Karamellnote

– Holzstäbchen

 

Und dann kann es auch schon für diese leckere Knusper-Vorspeise los gehen.
Legt dafür den ca. im 45 Grad Winkel zum Holzstäbchen und fangt an, dieses zu umwickeln. Ich habe mehrere Techniken getestet und diese hat am besten funktioniert.

 

So sollten dann die fertig umwickelten Stäbchen aussehen:

Dann geben wir diese bei hoher Temperatur auf den Grill und braten diese leicht braun an.

Wenn sie etwas dunkler sind, werden nun die Stäbchen im Zucker gewälzt.
Hier hab ich die Umverpackung vom Bacon genommen. Diese ist von der Größe und Form nahezu optimal!

Dann geben wir die Sticks wieder zurück auf den Grill und lassen diese fertig braten!

Sieht doch schon mal ganz lecker aus – würde ich sagen!

Wenn der von Euch gewünschte Bräunungsgrad vorhanden ist, nehmt ihr die Sticks runter vom Grill und lasst diese etwas abkühlen!

Und so oder so in der Art sollte dann das fertige Ergebnis aussehen!
Na, bekommt ihr schon Hunger? 😉

 

Fazit:
Die Candy Bacon Sticks sind eine wirklich leckere Vorspeise und lassen sich auch gut schon vor dem eigentlichen Grillabend vorbereiten. Zur Not kann man die Sticks ja nochmals kurz über die Flamme halten und diese danach verzerren! Allerdings muss ich auch sagen – das Aufwickeln des Bacons auf die Sticks macht schon etwas ARBEIT! Und wenn man bedenkt wie schnell die weg gefuttert sind, dann würde man sich wohl eine Bacon-Roll Maschine wünschen! Aber dafür kamen die Sticks wirklich gut bei den Gästen an und eignen sich hervorragend als kleine Vorspeise für einen perfekten Grill-Tag!

Viel Spaß beim Nachgrillen!

Check Also

Crunchy Meat Sticks – Rezept

Heute möchte ich Euch das Rezept „Crunchy Meat Sticks“ vorstellen. Die Crunchy Meat Sticks eigenen …

Kommentar verfassen

Send this to a friend