Startseite > Grill-Rezepte > Grill-Nachspeise > Pfannkuchen Wraps mit Eis und Marshmallow Füllung

Pfannkuchen Wraps mit Eis und Marshmallow Füllung

Also wenn ich Eltern einen Tipp für eine Nachspeise vom Grill für Ihre Kinder geben müsste, würde ich Ihnen raten – diesen Pfannkuchen Wrap mit Marshmallow Füllung auf den Grill zu legen. Ersten ist dies ein sehr einfach und zweitens ein sehr schnelles Gericht! 😉 Den Erwachsenen rate ich eher zur Eis Variante, welche richtig lecker und vor allem nicht so extrem süß und klebrig ist, wie die Variante für die Kids! Wer als Erwachsender ein richtig Süßer ist, kann natürlich auch zum Marshmallow Wrap greifen. 😉

Dieses kleine Nachspeisenrezept benötigt etwas Vorlauf, denn bevor der Pfannkuchen auf den Grill kommt, muss dieser ja erst gekocht werden! Daher hier ein kleines Pfannkuchenrezept, das eine gute Basis für die folgende Grill-Veredelung ist.

Folgende Zutaten benötigen wir für die Pfannkuchen (ca. 8 Personen als Nachspeise):

4 Eier
0,5 Liter Milch
300 Gramm Mehl
2 EL Öl
1 TL Salz
2 EL Zucker

 

Für den Grill:

Nutella
Vanille-Eis
Marshmallows

 

Zuerst verrühren wir die Milch mit dem Mehl und geben danach die Eier hinzu. Ist dies erledigt, geben wir das Öl, Salz und den Zucker dazu und verrühren den Teig nochmals kräftig. Der Teig sollte Klumpenfrei sein.

Jetzt stellen wir eine Pfanne bei mittlerer Hitze auf den Herd und geben den Teig in die mit Öl ausgestrichene Pfanne. Der Pfannkuchen wird nun so lange gebraten, bis sich eine goldgelbe Farbe einstellt. Danach wird der Pfannkuchen gewendet und auf dieser Seite ebenfalls goldgelb gebraten.

TIPP: Nach dem Wenden neigt der Pfannkuchen dazu etwas wellig zu werden. D.h. er liegt nicht mehr perfekt in der Pfanne! Möchte man nun trotzdem eine perfekte Bräunung, kann man einfach auf den Pfannkuchen einen Topf stellen, der mit seinem Gewicht das Verwinden unterbindet.

Haben beide Seiten den gewünschten Bräunungsgrad erreicht, kann der Pfannkuchen aus der Pfanne genommen werden und sollte wenn möglich auf einem Gitter auskühlen.

Schon ist der perfekte Pfannkuchen geboren.

 

Info: Wenn es mal ganz schnell und spontan gehen muss. So ala  in einer Stunde wird gegrillt – dann könnt ihr Pfannkuchen auch fertig im Laden kaufen. Achtet jedoch beim Kauf darauf, dass die Poren nicht so groß sind, sonst gibt es eine ziemliche Schweinerei! 😉

 

So, weiter gehts!

Die Pfannkuchen werden nun mit etwas Nutella bestrichen.

TIPP: Füllt eine kleine Menge Nutella in ein zweites Gefäß und lasst es etwas in der Wärme stehen. Ansonsten lässt sich das Nutella so extrem schwer am Pfannkuchen verteilen! Aber keine Angst – der Aufstrich muss keinen Schönheitswettbewerb gewinnen! fg Nachdem dieser vom Grill kommt sieht man eh nichts mehr! 😉

 

Pfannkuchen-Wraps-mit-Eis-und-Marshmallow-Füllung (1) (Andere)

 

Dann geben wir eine großzügige Portion Eis hinzu.

 

Pfannkuchen-Wraps-mit-Eis-und-Marshmallow-Füllung (2) (Andere)

 

…und rollen den Pfannkuchen zum Wrap.

 

Pfannkuchen-Wraps-mit-Eis-und-Marshmallow-Füllung (3) (Andere)

 

Diesen packen wir nun in etwas Alufolie und achten darauf dass die Enten geschlossen werden.

 

Pfannkuchen-Wraps-mit-Eis-und-Marshmallow-Füllung (5) (Andere)

 

Bei der Marshmallow Version gehen wir genauso vor!
Pfannkuchen mit Nutella bestreichen …

 

Pfannkuchen-Wraps-mit-Eis-und-Marshmallow-Füllung (7) (Andere)

 

Marshmallows dazu geben und zusammen rollen!

 

Pfannkuchen-Wraps-mit-Eis-und-Marshmallow-Füllung (8) (Andere)

Pfannkuchen-Wraps-mit-Eis-und-Marshmallow-Füllung (9) (Andere)

Pfannkuchen-Wraps-mit-Eis-und-Marshmallow-Füllung (10) (Andere)

 

Auch dieser kommt in den Mantel aus Alufolie.

 

Pfannkuchen-Wraps-mit-Eis-und-Marshmallow-Füllung (11) (Andere)

Pfannkuchen-Wraps-mit-Eis-und-Marshmallow-Füllung (13) (Andere)

 

Fertig! Nun sind beide Varianten startklar für den Grill!

Indirekte Hitze am besten mit den verbleibenden Kohlen den Wrap 5 bis 10 Minuten erwärmen.

 

Pfannkuchen-Wraps-mit-Eis-und-Marshmallow-Füllung (14) (Andere)

 

Fertig!

 

Pfannkuchen-Wraps-mit-Eis-und-Marshmallow-Füllung (15) (Andere)

 

Jetzt könnt ihr den Wrap noch nett am Teller vielleicht auf einen Vanillesoßen-Spiegel anrichten und danach genießen!

 

Fazit: Eine tolle und schnelle Nachspeise die richtig lecker ist und wohl so ziemlich jeden Geschmack treffen sollte! Der besondere Clou ist natürlich das hoffentlich noch kalte Eis in der Mitte des Wraps!

Check Also

Nutella Rollen – der süße Toast vom Grill

Ihr findet Nutella lecker? Könntet Nutella auch pur aus dem Glas löffeln? Gut, dann wird …

Kommentar verfassen

Send this to a friend