Startseite > Grill-Rezepte > Grill-Vorspeisen > Quesadilla – klassisch mit Käse vom Grill – Rezept

Quesadilla – klassisch mit Käse vom Grill – Rezept

Quesadillas sind ein typisch mexikanisches Gericht bei dem Weizen Tortillas mit Käse gefüllt werden. Die Variante mit Käse ist die ganz typische Form der Quesadilla – man kann zum Käse natürlich jede andere Zutat geben und so die Quesadillas etwas aufmotzen. Bei der Erweiterung der Füllung sind keine Grenzen gesetzt und man kann sich richtig austoben. Wir gehen hier in diesem Rezept jedoch auf die klassische Variante ein, da dies die Basis für alle Unterarten ist. Denn Käse gehört sich auf jeden Fall dazu, denn dieser dient als Bindeglied für die Tortilla-Scheiben.

Und dann wären wir schon bei der Einkaufsliste:

Für ein Stück benötigt man:

  • 2 Weizen Tortillas
  • 100 bis 150 Gramm geriebenen Käse
    (Wer es hier ganz klassisch liebt, sollte nach einem Manchego ausschau halten. Dies ist ein im Normalfall gut gereifter Hartkäse aus Schafsmilch. Es ist ein recht intensiver Käse und falls ihr keinen Manchego zur Hand habt, so solltet ihr auf jeden Fall zu einem würzigem / herzhaften Käse greifen. Denn ein junger Gauda würde zwischen den Tortillas einfach unter gehen.)
  • Öl – zum braten
  • Salsa Sauce

Tja, und dann kann es auch schon los gehen!

Zuerst geben wir etwas Öl auf den Tortilla und erhitzen diesen. Ich verwende hier ein Gusseisen-Blech, aber ihr könnt den Tortilla auch direkt am Rost erhitzen, das spielt hier keine große Rolle! Das primäre erhitzen hilft dabei etwas Stabilität in den Tortilla zu bekommen.

Ist dieser angebräunt, nehmen wir diesen kurz vom Grill weg, und geben den Käse dazu. Ihr könntet dies natürlich auch am Grill machen – aber so vermeidet man etwas Schweinerei!

Dann wieder drauf aufm Grill kurz den Deckel geschlossen, damit der Käse etwas anschmelzen kann und danach geben wir den zweiten Tortilla darauf.

Jetzt alles mit etwas Öl braun braten.

Fertig!
Jetzt könnt ihr den fertigen Quesadilla ganz klassisch mit Salsa Soße verzerren!

Fazit:
Die Quesadillas sind die optimale Vorspeise für den mexikanischen Abend! Schnell zubereitet und die Gäste haben erst einmal was zu essen! Zudem lässt sich das Rezept sehr gut während der Aufheizphase zubereiten, falls man danach höhere Temperaturen im Grill benötigt. Wichtig ist nur einen herzhaften Käse zu nehmen, ansonsten könnt ihr gleich warme Tortillas servieren. Die Salsa Soße darf natürlich auch nicht fehlen, denn diese gibt dem Käse-Quesadilla nochmals den richtigen Pepp!

Check Also

Candy Bacon Sticks – eine interessante Kombination – Rezept

Candy Bacon Sticks – klingt ja doch sehr interessant und vielversprechend. Ruft man sich aber …

Send this to a friend